NOTE! This site uses cookies and similar technologies.

If you not change browser settings, you agree to it. Learn more

I understand

3 mal Gold für Masters bei Landesmeisterschaften

Äußerst effizient präsentierten sich die Goldstadt Löwen bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften der Masters im Gewichtheben.
Mit Hans-Dieter Tibus, Frank Haug und Gerhard Wetzler gingen drei Athleten des Sportclub Pforzheim in Eisenbach an die Hantel, und alle konnten mit der höchsten Auszeichnung, der Goldmedaille dekoriert die Heimreise antreten.
Somit wurde es zu einer gelungenen Generalprobe hinsichtlich der in gut drei Wochen stattfindenden Deutschen Meisterschaften.

G.Wetzler 020416 IGerhard Wetzler dominierte Gegner und Wettkampfgerät in eindrucksvoller Manier. Er belohnte sich mit 90 kg im Reißen, sowie derer 102 kg im Stoßen, was zum ersten Edelmetall führte.
Der amtierende Deutsche Meister Frank Haug war mal wieder eine Klasse für sich. Er gewann mit leicht gerissenen 95 kg, sowie überzeugenden 125 kg im Stoßen unangefochten seine Kategorie.
Schließlich wurde auch Europameister Hans-Dieter Tibus seiner Favoritenrolle gerecht und düpierte mit einer Zweikampfleistung von 127 kg seine Konkurrenten.
Mit dem letzten Feinschliff gehören alle drei zu heißen Medaillenanwärtern bei den anstehenden nationalen Titelkämpfen.F.Haug 020416 III