Heimspiel

Trotz zwei fehlender Stammspieler fing unser Spiel mit guten Vorraussetzungen an.

Die ersten 50 Wurf hielten unsere Spieler gut mit. Bei den nächsten 50 Wurf setzte sich der Gegner

entscheidend ab.Bei den Partien drei und vier konnten wir gut mit halten.

In der fünften Partie kamen wir bis auf zwei Holz an den Gegner ran. Es sah fast nach einem Unentschieden aus.

Die letzte Partie konnte trotz Auswechslung nicht mehr gut abgeschlossen werden und der

Gegner setzte sich erfolgreich ab. Damit ging das Spiel verloren.

Ich wünsche unseren Spielern für die letzten drei Spiele gutes Gelingen.

KB